Service-Vorgaben

Veröffentlicht am 21. Oktober 2022
Aktualisiert am 13. Januar 2023

Allgemein

In nachfolgender Tabelle sind die von Chevrolet für den Camaro vorgegebenen Service-Arbeiten aus dem Bedienhandbuch aufgelistet. Ob der Ölwechsel eines modernen Motorenöls wirklich alle 4 Monate stattfinden muss, soll jeder für sich entscheiden.

Service-Vorgaben

Alle 10.000 km (6.000 mls) oder 4 Monate. Welches zuerst Eintritt– Motoröl wechseln (normaler Service). Nicht mehr als 10.000 km.
– Schmieren der vorderen Aufhängung und des Lenkgestänge.
– Alle Schmierstoff- und Flüssigkeitsstände überprüfen (Servolenkungspumpe, Hauptbremszylinder, Getriebe, Hinterachse, Kühler, Batterie).
– Ansaugkrümmer-Hitzeregelventil prüfen.
– Getriebe-Schaltgestänge schmieren.
– Gas- und Feststellbremsgestänge und Karosserieteile prüfen.
– Emissionskontrollpunkte beim ersten Ölwechsel prüfen (Motorleerlaufdrehzahl, Leerlaufgemisch, Zündzeitpunkt und Funktionsprüfung des PCV und der zugehörigen Teile).
– Auspuffanlage auf ordnungsgemäße Befestigung, Lecks und fehlende oder beschädigte Teile prüfen.
Bei jedem zweiten Ölwechsel– Motoröl-Filter wechseln.
Alle 10.000 km (6.000 mls)– Reifen rotieren.
– Keilriemen inspizieren.
– Reinigen der Batteriepole und des Schmierfilzes.
– Feststellbremsenrolle, Kabel und Gestänge schmieren.
Alle 20.000 km (12.000 mls)– Luftfilterelement prüfen. Wenn zufriedenstellend, 180° drehen.
– Siehe Empfehlung für 40.000 km.
– Verteiler-Nockenschmierung drehen.
Alle 12 Monate oder 20.000 km (12.000 mls)– Ersatz des PCV-Ventils.
– Motorabstimmung prüfen.
– Kraftstofffilterelement austauschen oder reinigen.
– Haubenverriegelung und Verschlussplatte schmieren.
– Riemen der A.I.R-Pumpe kontrollieren.
– Teile der Emissionskontrolle prüfen.
Alle 40.000 km (24.000 mls)– Vorderradlager neu packen.
– Luftfilterelement austauschen.
– Kraftstofffilter austauschen oder reinigen.
– Verteiler-Nockenschmierung austauschen.
– Den Sumpf des Automatikgetriebes entleeren und frische Flüssigkeit einfüllen.
– Powerglide Bremsband einstellen.
– Turbo Hydra-Matic 400-Sumpfsieb austauschen.
Alle 2 Jahre– Kühlwasserwechsel. Spülen und nachfüllen.
Alle 60.000 km (36.000 mls)– Lenkgetriebe-Hydraulikflüssigkeit prüfen.
– Schmieren der Gestänge der Kupplung (ggf. früher).
Im Winter– Funktion der Klimaanlage prüfen
Periodisch– Prüfen Sie die Reifen auf Zustand und korrekten Druck.
– Inspektion Bremsbeläge und System auf Dichtheit prüfen.
– Spur und Auswuchtung prüfen.
– Sicherheitsgurte, Schnallen und Ankerpunkte prüfen.
– Scheinwerfereinstellung prüfen.

Die Kilometerangabe ist auf den nächsten sinnvollen Wert aufgerundet.

DeutschEnglish